themen

 
problem
 

vorzeitiger Samenerguss
vorzeitige Ejakulation
frühzeitiger Samenergss
frühzeitige Ejakulation
vorzeitiger Orgasmus
ejaculatio praecox
zu früh kommen
...


_problem

problematik "vorzeitiger samenerguss"
 

- vorzeitiger samenerguss ( ejaculatio praecox ) -

Es gibt keine genauen Zahlen über die Anzahl der betroffenen Männer, aber Schätzungen ergaben, daß ungefähr 10 - 15% der Männer davon betroffen sind. Einige Wissenschaftler behaupten sogar, es seien weit über 50%, aber das sei dahingestellt. Die Unterschiedlichkeit dieser Aussagen beruht auf eine nicht klar zu ziehenden Grenze: was genau ist "vorzeitig"? Letztlich beinhaltet dies jedwede zu schnell empfundene Ejakulation bzw. ein Erguß "gegen den Willen" des Mannes. Was für den einen zu früh ist, ist für den anderen also vielleicht ganz normal. Beispiele für eine zu frühe Ejakulation: schon beim küssen; beim berühren der Genitalien, beim Einführen des Penis oder direkt nach dem Eindringen.

Das Problem als solches ist für viele Männer ein Tabuthema. Kaum jemand spricht darüber, da es den meisten sehr peinlich ist. Das Paradoxe: für viele Männer ist es gleichzeitig eine "Lapalie", aber trotz allem schränkt es ihr Liebesleben arg ein. Die Offenheit der heutigen Generationen trägt mit dazu bei, daß diese "Störung" immer bekannter wurde und auch mehr und mehr Menschen nach Lösungen suchten. Für viele Männer ist es sehr wichtig, dem Partner einen Hochgenuß zu bescheren, der nicht durch ein zu frühes "Kommen" getrübt wird. 

Der Blick auf das Tierreich zeigt, daß die vorzeitige Ejakulation bzw. vielmehr der schnelle Samenerguss durchaus seinen Sinn hat: Kopulation bedeutet Verletzbarkeit in diesem Moment und somit Gefahr. Mutter Natur sorgte somit für eine Beschleunigung des Aktes.

Ähnlich wie bei sozialem Umgang will der Geschlechtsakt erlernt werden. Die Schnelllebigkeit der heutigen Zeit fordert jedoch ihren Tribut: jeder will es sofort absolut perfekt beherrschen. Auch hier ist es ähnlich dem sozialen Umgang oder auch bei sozialen Ängsten: manche erlernen es erst später oder schwerer und Leistungsdruck oder zu hohe Erwartungen bewirken hier nur Rückschritte.

Lasst Euch nicht beirren - auch Ihr könnt es schaffen!! Durch Übungen unterstützt durch entsprechende Literatur und nicht zuletzt durch die Informationen und den Austausch hier auf der Webseite könnt Ihr sehr schnell Euer Ziel erreichen! Wie genau, findet ihr unter "lösungen" und im "forum"...

  

anfragen: mail