_tipps für frauen

 Tipps für Frauen

  Oft wieder fragen Frauen im Forum nach, wie sie denn ihrem Partner helfen
  können. Viele Männer schämen sich dessen und es fällt ihnen schon schwer, nur
  darüber zu reden. Sie haben Angst, dann keine vollwertigen Männer mehr zu sein -
  diese Angst könnt Ihr ihnen nehmen, indem Ihr mit ihnen darüber redet. Sucht Euch
  einen passenden, intimen Moment, erzwingt es nicht, aber sagt ihm, dass es Euch
  schon wichtig ist und dass Ihr helfen wollt.

  In einigen wenigen Fällen sind die Ursachen organischer Natur, welche aber schnell
  bei einem Urologen geklärt werden können. In den meisten Fällen ist es der selbst
  auferlegte Leistungsdruck und die Anspannung beim Sex.

  Was kann Frau tun?

  - mit dem Partner darüber reden, um Ängste abzubauen!!
  - entspannte Situationen ( Räumlichkeiten ) schaffen
  - viel Pausieren und Innehalten schon beim Vorspiel, minimiert das Vorspiel für ihn,
    manche verzichten sogar ganz darauf
  - klärt mit ihnen, ob/wie es Euch überhaupt stört
  - übt mit ihm die empfohlenen Techniken (
siehe Techniken ) - Eure Nähe steigert
    die Realitätsnähe und trägt zu Erfolgen bei
  - beschäftigt Euch mit Tao und Tantra - diese Lehren helfen, Sexualität völlig neu
    zu sehen und zu leben
  - wählt Stellungen, wo wenig Druck auf den Penis ausgeübt wird
  - seid Ihr sehr eng gebaut, ist eine leichte Weitung durch bspw. einen Dildo möglich,
    somit entsteht weniger Druck / Reibung während des Aktes auf den Penis
  - Cemes und Salben ( siehe Hilfsmittel ) sind ebenfalls einen Versuch wert

  - manchen Männern hilft es, wenn sie kurz vor seinem Orgasmus kurz an seinem
    Hodensack zieht
  - dann gilt es: informieren und nochmals informieren: lest alles hier auf der Seite,
    tauscht Euch im Forum aus und lest entsprechende Lektüre - das hilft, die
    Problematik und auch Lösungsansätze besser zu verstehen. Am idealsten für
    beide Partner, die Sexualität allgemein und den vorzeitigen Orgasmus haben sich
    kombiniert die beiden Bücher ( siehe unten ) herausgestellt.
  - entscheidet dann, welcher Weg Euch am geeignetsten erscheint und geht diesen
    gemeinsam mit der Partnerin
  - optional kann professionelle Hilfe hinzugezogen werden ( Beratung genügt meist )
 

  ------
  weiterführende Literatur:

  "Vorzeitiger Samenerguss - Hintergünde, Tipps, Auswege und Erfolgsberichte
  Betroffener"
, ISBN: 3-9808696-0-1, alles zum Thema "vorzeitiger Samenerguss"
  inkl. Tipps für Frauen und Betroffenenberichte ( z.T. von Frauen )

  "Die neue Sexualität der Männer", ISBN: 3-8715909-9-1
  alles zum Thema Sex für Mann und Frau
 

  ------
  Habt ihr Vorschläge, Wünsche oder Kritik zu dieser Rubrik, schreibt mir einfach eine
  e-mail: webmaster@vorzeitige-ejakulation.de .

  Für News zur Seite und zum Thema könnt Ihr Euch auch in den Newsletter eintragen.