_stellungen

  empfehlenswerte Stellungen

  Beim Geschlechtsverkehr haben sich einige Stellungen je nach Situation als gut
  geeignet herausgestellt, den Orgasmus ( Mann ) etwas später zu bekommen.
  Im Prinzip eignen sich viele Stellungen. Diese sollten aber eine oder mehrere der 
  folgenden Eigenschaften aufweisen:

  - sie "öffnet" sich so weit wie möglich
  - er kann nicht komplett eindringen
  - evtl. für den Mann anstrengendere Stellungen wählen 
  - Stellung wählen, in der er für ihn anregende Körperpartien der Partnerin nicht sehen
    und/oder fühlen kann
  - evtl. "federt" die Partnerin bei jedem Stoß mit zurück

  Als Beispiel: abgewandelte Missionarsstellung, bei der sie sich so weit wie möglich
  öffnet ( Beine anheben und auseinander spreizen ). Diese dient dazu, Druck und 
  Reibung auf seinen Penis zu minimieren. Ergänzen kann man dies noch mit Gleitgel.
  

  Missionarsstellung, ©Stillwasser
  Abbildung: variierte Missionarsstellung

  Mehr geeignete Stellungen und Abbildungen gibt es im Buch: "Vorzeitiger 
  Samenerguss - Hintergründe, Tipps, Auswege und Erfolgsberichte Betroffener"

  
  ------
  weiterführende Literatur:

  "Vorzeitiger Samenerguss - Hintergründe, Tipps, Auswege und Erfolgsberichte
  Betroffener"
, ISBN: 3-9808696-0-1
  Stellungen, die bes. gut geeignet sind für den Fall vorzeitige Ejakulation 
  inkl. Abbildungen

  "Das Kamasutra", ISBN: 3-8310001-5-8
  Stellungen allgemein inkl. Fotos
  

  ------
  Habt ihr Vorschläge, Wünsche oder Kritik zu dieser Rubrik, schreibt mir einfach eine
  e-mail: webmaster@vorzeitige-ejakulation.de .

  Für News zur Seite und zum Thema könnt Ihr Euch auch in den Newsletter eintragen.