_medikamente

  rechtlicher Hinweis:
  Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratung oder 
  Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar! Der Inhalt dieser Seiten 
  darf nicht für Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und
  Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Bitte wenden Sie sich 
  an ihren Arzt ( Urologen ) oder Apotheker.

  Medikamente

  Bei den hier aufgeführten Medikamenten handelt es sich nicht um solche, die rein 
  dem vorzeitigen Orgasmus begegnen sollen, sondern bei diesen macht man sich
  lediglich die Nebenwirkung der "Verzögerung des Orgasmus" zu nutze. Aus diesem
  Grunde sollte man nachfolgend aufgeführte Medikamente nur unter ärztlicher 
  Betreuung einnehmen und keinesfalls selbst experimentieren. Diese Liste dient 
  lediglich zur Orientierung, welche Medikamente eingesetzt werden KÖNNEN.
  Die medikamentöse Behandlung stellt keine dauerhafte Behandlung dar, sondern
  sollte nur für einen bestimmten Zeitraum durchgeführt werden. Sie dient eher zum 
  Aufzeigen von Situationen ohne vorzeitigen Orgasmus ( Steigerung des Selbstbe-
  wußtseins ) und zur Unterstützung der Erlernung einer Ejakulationskontrolle 
  ( soweit möglich ). Für weitere Informationen wendet Ihr Euch am besten an einen
  Sexualtherapeuten oder Urologen.

  1. Seroxat® 

  selektiver Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer, enthält Paroxetin
  Anwendung bei Depressionen und Panikattacken
  mögl. Nebenwirkungen: Übelkeit, Kopfschmerz, Mattheit, Verminderung des sex.
  Verlangens bis hin zu völligem Rückgang

  2. Zoloft® 

  selektiver Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer, enthält Sertralin
  Anwendung bei Depressionen und Zwangsstörungen
  mögl. Nebenwirkungen: Übelkeit, Kopfschmerz, Mattheit, Verminderung des sex.
  Verlangens bis hin zu völligem Rückgang

  3. Fluctin® 

  selektiver Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer, enthält Fluoxetin
  Anwendung bei Depressionen
  mögl. Nebenwirkungen: Übelkeit, Kopfschmerz, Mattheit, Verminderung des sex.
  Verlangens bis hin zu völligem Rückgang

  
  ------
  weiterführende Literatur:

  "Serotonin-Wiederaufnahmehemmer", ISBN: 3-8047163-8-5
  Fakten über Serotonin-Wiederaufnahmehemmer

  "Vorzeitiger Samenerguss - Hintergünde, Tipps, Auswege und Erfolgsberichte
  Betroffener"
, ISBN: 3-9808696-0-1
  Informationen zu Medikamenten speziell für vorzeitigen Samenerguss

  "Handbuch Medikamente 2002", ISBN: 3-9319086-4-X
  unabhängige Hintergrundinformationen der Stiftung Warentest zu Medikamenten

   

  ------
  Habt ihr Vorschläge, Wünsche oder Kritik zu dieser Rubrik, schreibt mir einfach eine
  e-mail: webmaster@vorzeitige-ejakulation.de .

  Für News zur Seite und zum Thema könnt Ihr Euch auch in den Newsletter eintragen.