_alternativ

  rechtlicher Hinweis:
  Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratung oder 
  Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar! Der Inhalt dieser Seiten 
  darf nicht für Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und
  Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Bitte wenden Sie sich 
  an ihren Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker.

 alternative Wege

  Tantra/Tao/Atemtechniken

  Tantra und das Tao der Liebe sind Methoden, um harmonisch zu leben und zu lieben.
  Die Lehren sind Jahrtausende alt und sehr umfangreich. So werden beispielsweise 
  Techniken beschrieben, die mit Pausen zu einer Verbesserung führen oder aber 
  Stellungen und Atemtechniken, sowie Quetschtechniken empfohlen. Aufgrund der 
  Komplexität der Thematik verweise ich auf u.g. Buchtipps und/oder eine Diskussion 
  im Forum.

  Tao-Techniken

  - im Taoismus ist es möglich, eine Technik zu erlernen, einen Orgasmus gezielt ohne
    Ejakulation zu erleben
  - langsame Techniken lehren länger durchzuhalten

  Atemtipps: 

  - durch Nase langsam ein- und ausatmen
  - bewusst und tief atmen
  - kurze Pausen zwischen den Atemzügen

  Akupunktur/Moxibustion

  Akupunktur wird in China schon seit Jahrtausenden angewandt. Bei dieser Methode 
  werden Nadeln in Akupunkturpunkte gestochen, um diese entsprechend des Leidens
  entweder zu schwächen oder zu stärken. Auch die Sexualität kann durch Akupunktur
  beeinflusst werden. Speziell für den Fall des vorzeitigen Orgasmus gibt es beispiels-
  weise auf dem Helixschenkel des Ohres Akupunkturpunkte, die sich positiv 
  auswirken können, aber auch andere Punkte sind geeignet ( je nach persönlicher
  Situation ). Nähere Infos zur Behandlung erhaltet Ihr bei der "Stiftung Akupunktur".
  Dort findet Ihr sowohl Patienten- als auch Ärzteinformationen. Des weiteren könnt
  Ihr dort in einer Datenbank nach Ärzten suchen, die Akupunktur durchführen.

  Ähnliches gilt für die Moxibustion, deren Theorie ist, die Akupunkturpunkte durch
  Wärme zu beeinflussen. 

  Schierling

  Schierling hat eine leicht betäubende Wirkung. Diese machte sich Weleda® zu 
  nutze und entwickelte die "Conium Maculatum 5%"-Salbe, welche den Geschlechts-
  akt durchaus verzögern kann.

  Mönchspfeffer

  Die Bezeichnung des Volksmundes lautet "Keusch-Lamm". Bereits im Altertum 
  wurde dieses Gewürz eingesetzt, um den Geschlechtstrieb zu reduzieren und ist
  somit gut geeignet, auch beim vorzeitigen Orgasmus Wirkung zu zeigen.
  

  Es gibt noch viele weitere homöopathische Mittel und Wege. Mehr dazu findet Ihr im
  Buch "Vorzeitiger Samenerguss - Hintergründe, Tipps, Auswege und Erfolgsberichte
  Betroffener"

  
  ------
  weiterführende Literatur:

  "Vorzeitiger Samenerguss - Hintergründe, Tipps, Auswege und Erfolgsberichte
  Betroffener"
, ISBN: 3-9808696-0-1
  Infos zu Tao, Atemtechniken, Akupunktur, Moxibustion und vielen homöopathischen
  Mitteln

  "Tantra", ISBN: 3-7787388-2-8
  Lehre des Tantra, viele Infos zum Thema

  "Das Tao der Liebe", ISBN: 3-4980084-6-3
  taoistische Lehren + Atemtechniken inkl. Thema vorz. Samenerguss

  "Akupunktur", ISBN: 3540000593
  "der Stux" das Werk zum Thema Akupunktur für Einsteiger und Fachleute

  "Homöopathie", ISBN: 3405156521
  Einführung in die Homöopathie
  

  ------
  Habt ihr Vorschläge, Wünsche oder Kritik zu dieser Rubrik, schreibt mir einfach eine
  e-mail: webmaster@vorzeitige-ejakulation.de .

  Für News zur Seite und zum Thema könnt Ihr Euch auch in den Newsletter eintragen.